Foxbury's
Parson Russell Terrier

Parson Russell Terrier Welpen

Auch wenn nicht geplant, freuen wir uns riesig über 5 gesunde Welpen,
die am 25.08.22 das Licht der Welt erblickt haben.
Es sind 3 Rüden in schwarz-weiß, 1 Rüde in tricolor und eine Hündin in schwarz-weiß.
Es ist der letzte Wurf unsere Hündin Ylvi und nun werden beide Schwestern in Rente gehen
.  


Die Eltern:




Die Welpen mit 5 Wochen
Früher hieß es bei den Römern "Die Spiele mögen beginnen" (Ludi incipiant) und
unsere Kleinen mit 4 1/2 Wochen sind nun auch aktiv mit Spielen beschäftigt.
Zwei Rüden sind noch auf der Suche nach einer aktiven terriergerechten Lebensaufgabe.




Die Welpen mit 4 Wochen
Das große Fressen oder so ähnlich habe ich es mir vorgestellt.
Tja, denkste, die Kleinen hatten nicht im Ansatz Appetit und
die erste Mahlzeit wurde ,bis auf die kleine Hündin, links liegengelassen.
Mama's Milch ist besser und bei Mama ist noch genug da.




Die Welpen mit 2 1/2 Wochen

Unser Quintett, deren Hauptbeschäftigung noch Trinken, Schlafen
und Relaxen ist, hat nun endlich die Augen geöffnet.




Die Welpen mit 1 Woche
Gestern waren unsere Kleinen schon wieder 1 Woche alt.
In der Wurfkiste ist es gemütlich und ruhig,
was aber kein Wunder bei Mama Ylvis Milchüberfluß ist.
Zum Vergrößern die Bilder anklicken !!!



Die Welpen sind einen Tag alt
Die ersten Fotos der Kleinen kurz nach der Geburt am nächsten Tag.
Zum Vergrößern auf die Bilder klicken.




Bei Interesse an unserer Wurfplanung können Sie uns jederzeit gerne
telefonisch kontaktieren.
Bei Interesse an einem Welpen aus unserer Zucht, sollten Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung setzen und einen Termin absprechen, um uns und unsere Welpen kennenzulernen.
Telefonisch lassen sich auch die ersten Fragen leichter und schneller klären als per SMS, Whatsapp oder Email.
Wir vergeben oder reservieren keine Welpen, ohne vorheriges gegenseitiges Kennenlernen.
Wir wollen Sie kennenlernen und auch Sie wollen sicherlich zuerst uns und unsere Zucht sehen, bevor Sie sich entscheiden, mit einem neuen Familienmitglied viele Jahre zu verbringen.
Besuche und Kennenlernen sind bei uns ab der 4-5. Woche möglich.    Schaden macht klug oder kurz und bündig: Wir reservieren nach dem Kennenlernen nur noch mit Anzahlung. Die Restzahlung wird bei der Übergabe des Welpen geleistet.
Warum?
Eine Reservierungsgebühr ist eine Sicherheit, dass der Welpe auch für Sie reserviert ist.
Gleichzeitig aber auch eine Sicherheit für uns, dass der Welpenkäufer seine Entscheidung gut durchdacht hat und nicht plötzlich wieder absagt (z.B. bei mehreren Züchtern angefragt und nun doch schneller woanders einen Welpen bekommen), während wir anderen tollen Welpenkäufern eine Absage erteilt haben.


Bitte lesen sie  auch die nachfolgenden Artikel über den Welpenkauf (auf die Links klicken)

- FAQS oder Fragen zum Welpenkauf bei uns
- Was kostet ein Welpe bei Ihnen oder warum sind Rassehunde-Welpen so teuer
- Fragen und Wissenwertes über den Parson Russell Terrier