- Parson Russell Terrier - VDH - FCI -
 
 

Aus Welpen werden Hunde


1 Jahr ist es schon her, dass unsere Youngsters das Licht der Welt erblickten. Inzwischen haben sich unsere MM's, unsere Mini-Mäuse, zu zwei hübschen Hündinnen entwickelt.

Beide haben bereits ihre Zuchtuntersuchungen hinter sich gebracht. Beide Hündinnen sind frei von erblichen Augenerkrankungen und auch bei der audiometrischen Untersuchung auf Taubheit waren beide normal hörend.

Die Mädels sind eine Mischung aus den alten englischen Linien und ihre Eltern stammen aus Schweden und aus den USA.

 

Foxbury's Òskadis, auch Ylvi genannt. Sie ist das Ebenbild
ihrer Mutter, nur ein bisschen kleiner mit 33 cm.



Ylvi war bereits zweimal in der Jugendklasse ausgestellt und erhielt zweimal ihr V1, also Vorzüglich 1 mit Jugend CAC.


 


 

Ihre Schwester Foxbury's Orange Blossom, genannt Ronja




Ronja ist das Ebenbild ihres Papa's Copper Top


und hat Papa's Kupferkopf geerbt


Mit ihren gerade mal 31,5 cm gehört sie zu den kleinen Vertretern
ihrer Rasse, aber ansonsten ist sie eine ganz Große.




Wir sind überglücklich, dass wir den aus den USA importierten Rüden
Snow Winds Batteries Not Included, genannt Copper Top
nutzen durften.
Züchter: Mary Strom, Snow Winds
Eigentümer: Kirsten Döpp u. Nadja Rebentisch

   
Karin Sänger  •  Foxbury's •  Typ, Charakter und Gesundheit, für Arbeit,  Show and Familie
www.foxburys.de